TURBOMEAT®: GEKOCHTE FLEISCHPRODUKTE IN JEDER ZEIT IN INDUSTRIE 4.0 UMWELT

 

TURBOMEAT® Prozesstechnologie ermöglicht die Beschleunigung des Massage- und Reifeprozesses für gekochte Fleischprodukte in einer 4.0 Umwelt

16.04.2018

TURBOMEAT® Prozesstechnologie oder der beschleunigte intensive Massiervorgang, der Einstieg in die Just-In-Time gekochten Produkte. Die TURBOMEAT®-Technologie ermöglicht eine Beschleunigung des Massier- und Reifungsvorgangs der gekochten Fleischprodukte, was zu erheblich niedrigeren Prozesszeiten (bis zu 50 % Reduktion der Gesamt-Massierzeit) führt, ohne dass dabei auf die Vielseitigkeit, die Ergebnisse (die Konsistenz und Muskelbindung betreffend) und die technologischen und organoleptischen Vorteile einer herkömmlichen Massiertrommel verzichtet werden muss.

Die Zusammenarbeit zwischen der Technologie des beschleunigten intensiven Massiervorgangs TURBOMEAT® und der Einspritztechnologie TRIPLEX bietet interessante Synergien, welche die Absorption der freien Lake enorm erleichtern. So wird die Bildung von intermuskulärer Paste verhindert, was die Herstellung von gekochten Qualitätsprodukten mit ganzem Muskel ermöglicht, die sehr hohe (230-260 %) und sehr attraktive Leistungen für den Verbraucher aufweisen.

Die TURBOMEAT®-Technologie kann bei Prozessen kurzer Dauer mit geringeren Reifezeiten, die für die Herstellung von gekochten Fleischprodukten mit mittlerem, hohem und sehr hohem Durchsatz bestimmt sind, die Produktivität erheblich erhöhen, wobei ein wesentlicher Aspekt des ganzen Muskels beim Schneiden aufrechterhalten wird. Das ist ein Aspekt, der vom Verbraucher sehr geschätzt wird.