D-ICER

Auftaueinrichtungen D-ICER

 

Hochleistungsauftauen

Die exklusive Auftautechnologie D-ICER zum Multistep Auftauen von Fleischerzeugnissen, ganzen Stücken oder Fleischmassen, kombiniert die totale Kontrolle der Wärme- und Kältezyklen, die Vakuumzyklen und die Art der Bewegung des Fleisches. Die Endkühlung geschieht extrem schnell und gleichmäßig und garantiert den Erhalt eines aufgetauten Endproduktes höchster Qualität (besonders für Injektion geeignet) mit höchster Lebensmittelsicherheit, was die Wertschöpfungskette des Prozesses wesentlich verbessert.

Die D-ICER-Technologie bietet den fleischverarbeitenden Betrieben eine erhebliche Verkürzung der Auftauzeiten, geringeren Platzbedarf für die Montage, die Möglichkeit eines modularen Ausbaus sowie eine Steigerung der Auftauleistung. Das Ergebnis besteht in einer sehr attraktiven Investitionsrendite (6 bis 10 Monate, je nach Anzahl der Takte/Tag)

 

 

 

 

 

Komplett elektrischer Antrieb und technologisch unkomplizierte Komponenten für höchste Funktionsfähigkeit und minimalen Wartungsaufwand.

Online-Kontrolle der Fleischtemperatur während des Reifungsprozesses.

Integrierte und automatische Steuereinheit zur Kontrolle der Erwärmung/Kühlung.

Automatische Vakuumkontrolle.

Beladung mit optionalem Beschickungsband.

Spiegelpolierte Innenoberfläche für leichte Säuberung und Desinfektion.

Das einzigartige Trommelkippsystem ermöglicht ein schnelles und einfaches Entladen, was für die Gewinnung eines Produktes ohne Schaum äußerst wichtig ist.

Das System ermöglicht die Programmierung von speziellen Reifungs- und Schaukelzyklen für jede Produktart sowie Wartungsunterstützung.

 

Informationen anfordern

Kundendienst

Um weitere Informationen über die Produktionskapazität und technologischen Möglichkeiten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an METALQUIMIA

Schreiben Sie uns an info@metalquimia.com Oder füllen Sie das Online-Kontaktformular