Brintherm

Lake-Zubereitung

 

Das System zum Kühlen, Halten und Kontrollieren von Laken und Marinaden BRINTHERM ist speziell für den Anschluss am Eingang des Wassernetzes oder an das Lakemischsystem BRINMIX konzipiert, um die Temperatur in der Lake auf bestimmte Werte zu kühlen und erhalten. Das BRINTHERM kann auch an sämtliche Injektoren AUVISTICK und MOVISTICK angeschlossen werden, um die Temperaturerhöhung der Lake oder Marinade, die bei deren Durchlauf durch den Injektor und durch den Wärmeaustausch mit der Umgebung hervorgebracht wird, zu absorbieren. Die Temperatur der Laken und Marinaden wird mithilfe der Kühleinheit niedrig gehalten, was auch auf eine Verlängerung der Lebensdauer des Produktes hinausläuft.

Das BRINTHERM besteht aus einer Reihe von gerillten und gelöcherten Metallplatten, um zwei Flüssigkeiten den Durchgang zu ermöglichen, unter denen der Wärmeaustausch stattfindet. Die Metallplatten sind zwischen einer festen Chassisplatte und einer eingesteckten, mit Spannbolzen angezogenen Platte befestigt. Die Platten verfügen über eine Dichtung zum Abdichten des Kanals zwischen den Platten und leitet die Flüssigkeit in andere Kanäle. Die Anzahl der Platten hängt vom Durchsatz, den physikalischen Eigenschaften der Flüssigkeiten und dem Temperaturprogramm ab.

Die tatsächlichen Kühlanforderungen sind fallweise je nach Anlage und Kundenanforderung zu beurteilen und zu berechnen.

Informationen anfordern

Kundendienst

Um weitere Informationen über die Produktionskapazität und technologischen Möglichkeiten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an METALQUIMIA

Schreiben Sie uns an info@metalquimia.com Oder füllen Sie das Online-Kontaktformular