Drybinder

Mariniertrommeln

 

Die Einheit DRYBINDER wurde speziell entwickelt, um Dränagezeiten nach der Injektion zu verringern. Es ist somit möglich, Fleisch, nachdem es den Drybinder durchlaufen hat, sofort zu verpacken, da es bewiesen ist, dass der größte Teil der injizierten Lake in den ersten zehn Minuten nach der Injektion verloren geht und dieser Effekt nach 60 Minuten gar erlischt.

Das exklusive Design der Trommel DRYBINDER produziert einen mechanischen Effekt auf das Fleisch, in dem es die während der Injektion von dem Fleischgewebe nicht aufgesogene Restlake dräniert. Sogleich erzielt die Einheit einen kleinen Massiereffekt auf die Fleischmasse, welches zu einer leichten Absorption der Lake führt, und somit mögliche Nadeleinstiche minimiert. Es wird somit ein Produkt mit besserem Erscheinungsbild, organoleptischer Qualität und Haltbarkeit erzielt.

Der DRYBINDER besteht aus einer perforierten Trommel samt Schaufeln, welche es ermöglichen, dass das Fleisch konstant in Bewegung bleibt. Sehr empfehlenswert bei Speck/Bacon, Lachsen und Hähnchen, ganz oder in Stücken. Die Betriebszeit ist über die Regulierung der Trommelgeschwindigkeit sowie der Trommelneigung steuerbar.

Produktionsleistung je nach Eigenschaften des Produkts und der Produktionslinie. Wenden Sie sich an Metalquimia.

Informationen anfordern

Kundendienst

Um weitere Informationen über die Produktionskapazität und technologischen Möglichkeiten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an METALQUIMIA

Schreiben Sie uns an info@metalquimia.com Oder füllen Sie das Online-Kontaktformular