Auswirkungen der Reifedauer auf die Qualität von gegarten und geräucherten Fleischerzeugnissen vom T

 

Auswirkungen der Reifedauer auf die Qualität von gegarten und geräucherten Fleischerzeugnissen vom T

Dieser Artikel beschreibt eine Reihe von Versuchen für die Bestimmung der Auswirkung unterschiedlicher Reifedauern auf die Produkttextur in gegarten und geräucherten Erzeugnissen mit ganzem Muskel vom Typ „Delikatessen“.

Die Reifungszeit eines ganzen gekochten Muskelfleischprodukts ist ein Thema, das ständig zur Debatte steht, da es sowohl die endgültige Qualität des Produkts als auch die Herstellungskosten beeinflusst. Die Mehrheit der bisher ausgeführten Studien konzentriert sich auf die Farbe und den Ertrag, wenige jedoch auf die Textur des Produkts.

Die analysierten Daten zeigen, dass sich je nach Art des verwendeten Muskels unterschiedliche Ergebnisse erzielen lassen, da sie sich auf unterschiedliche Weise verhalten. 

Zum Artikel.

Andere Technologie-Dokumente