Fertigungsprozess bei gegarten Fleischerzeugnissen mit ganzem Muskel - I: Auswahl eines Prozesses

 

Fertigungsprozess bei gegarten Fleischerzeugnissen mit ganzem Muskel - I: Auswahl eines Prozesses

Die Fertigung von gegarten Fleischerzeugnissen mit ganzem Muskel ist durch verschiedene Faktoren motiviert, je nach den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen, kulturellen und anderen Merkmalen der verschiedenen Länder oder abhängig von der besonderen Problematik des Zeitpunkts. Von den verwöhnten Ansprüchen in einigen Industrieländern und über die traditionellen Konsumenten dieses Produkts bis hin zur Notwendigkeit, wegen der niedrigen Kaufkraft anderer Märkte das Fleisch zu „strecken“, besteht ein breites Spektrum an Gründen, das die Schwierigkeit bei der Entscheidungsfindung verdeutlicht, welche Art von Anlegen die passendste ist. Für eine angemessene Beratung über die Maschinen und Bestandteile für einen Prozess ist es unverzichtbar, eine breit angelegte und führende Kenntnis des Marktes und der Produkte zu besitzen. Sie darf sich bloß auf die Maschinen beschränken, sondern muss sich sämtliche Faktoren rund um den Fertigungsprozess erstrecken.

Zum Artikel

Andere Technologie-Dokumente