Injektion in das Fleisch mit Sprüheffekt. Einfluss des Injektionsdrucks

 

Injektion in das Fleisch mit Sprüheffekt. Einfluss des Injektionsdrucks

Beschreibung der verschiedenen Versuche mit einer Einspritzmaschine mit Sprüheffekt. Da die Größe und Geschwindigkeit der im Injektionsschritt gebildeten Mikrotröpfchen eng mit dem auf die Lake angesetzten Druck zusammenhängt, ist zu erwarten, dass dieser Parameter einen wichtigen Einfluss auf die Qualität der Injektion hat. Diese Arbeit beschreibt eine Reihe von Tests, die den Effekt verschiedener Zerstäubungsdrücke auf drei grundlegende Aspekte zeigen, die für die Qualität der Injektion ausschlaggebend sind: Standardabweichung der Injektionsanteile der Prüfstückserien, Abtropfen der Lake nach der Injektion und Verteilung der Lake im Fleischmuskel. Von diesen Tests ausgehend wird abgeleitet, dass Zerstäubungsdrücke ab 6 kg/cm² die Einheitlichkeit der Injektion unter den Prüfstücken und die Verteilung der Lake im Fleischmuskel erheblich verbessern und den Lakeverlust durch Abtropfen drastisch reduzieren, ohne dass Veränderungen in der Muskelstruktur auftreten.

Zum Artikel

Andere Technologie-Dokumente