Zusatzstoffe und Beimischungen in der Fertigung von gegarten Fleischerzeugnissen mit ganzem Muskel

 

Zusatzstoffe und Beimischungen in der Fertigung von gegarten Fleischerzeugnissen mit ganzem Muskel

Die Zusatzstoffe und Beimischungen in der Fertigung spielen eine sehr wichtige Rolle in der heutigen Lebensmittelindustrie. Ihr Einsatz ist nicht neu, sondern blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Er hat sich parallel zur Industrialisierung der Lebensmittelherstellung entwickelt. Die Zusatzstoffe und Beimischungen spielen eine wichtige Rolle für die Einheitlichkeit der Eigenschaften und Merkmale der Lebensmittel. Sie sind notwendig, damit diese sicher, nahrhaft und für die Verbraucher attraktiv bleiben. Die Verwendung und Dosierung der Zusatzstoffe und Beimischungen sowie ihre Angabe auf dem Produktetikett wird üblicherweise durch die zuständigen Behörden des jeweiligen Landes geregelt. Sie sollen dem Verbraucher Sicherheit und Informationen bieten. Dieser Artikel bietet eine Übersicht der wichtigsten Zusatzstoffe und Beimischungen, die in der Herstellung von gegarten Fleischprodukten mit ganzem Muskel eingesetzt werden. Nicht alle sind notwendig und ihr Einsatz hängt vom jeweiligen Erzeugnis sowie von den verfügbaren Einrichtungen und Technologien ab. Daher ist es zweckdienlich, ihre Eigenschaften und Funktionen sehr gut zu kennen, damit sie zu dem gewünschten Ziel beitragen und sachgerecht ohne Übermaß eingesetzt werden.

Zum Artikel

Andere Technologie-Dokumente